040 - 388422 040 - 388422
Türkisfarbenes Wasser um Tahiti. Wunderschönes Revier für Yachtcharter und zum Segeln.

Yachtcharter Tahiti - la Orana, Willkommen im Paradies

Südsee pur

Bereits der Anflug ist wie eine Landung im Paradies. Grüne Vulkaninseln, leuchtende Lagunen und blendend weiße Motus geben einen Vorgeschmack auf Ihren Traumurlaub.

Die Namen klingen wie Musik: Tahiti, Bora Bora, Tahaa… - Sie werden eine Inselwelt erleben, die Ihnen wie der Himmel auf Erden erscheint.

Blauwassersegeln am Ende der Welt

Mitten im Südpazifik liegen die Gesellschaftsinseln, um deren Hauptinsel Tahiti sich Bora-Bora, Moorea, Raiatea und Tahaa gruppieren.

Hier erfüllen sich die Sehnsüchte von Blauwasserseglern nach spektakulären Lagunen mit saphirblauem Wasser, weissen Stränden üppig grüner Vegetation und lebensfroher Bevölkerung.

Ihr Segeltörn auf Tahiti

Wer von der Südsee spricht, meint meist das Segelparadies von Französisch Polynesien. Häufig als Tahiti zusammen gefasst, obwohl Tahiti nur eine Insel von vielen ist. Hier werden Träume wahr. Hier finden Sie eine Inselwelt vor, die Ihnen wie der Himmel auf Erden erscheinen wird.

Ein Segeltörn ist die wunderbarste Art, dieses Inselreich zu entdecken. Die Hauptinsel des Segelns ist Raiatea – hier startet Ihr Chartertörn. Weitere kleine Marinas befinden sich auf Tahiti, Moorea und Tahaa. Aber es sind natürlich vor allem die natürlichen Ankerplätze, die den Reiz dieses Segelreviers ausmachen.

Die meisten Inseln im Archipel bieten geschützte Buchten. Die vorgelagerten Außenriffe besitzen auf Ihrer Lagunenseite oft seichte Flächen mit weißem Sandboden. Das macht sie zu wirklich paradiesischen Ankerplätzen.

Ankernder Katamaran vor Tahiti. Segeln und Yachtcharter Tahiti.

Karte

Länderinfos

Stützpunkte

Raiatea

Qualifikationsnachweis

Für das Führen einer Segelyacht auf Tahiti ist kein formeller Qualifikationsnachweis erforderlich. Mit Ihrem Chartervertrag senden wir Ihnen einen Fragebogen zu, in dem Sie Ihre Segelerfahrungen dokumentieren.

Anreise

Mit Air France oder Air New Zealand nach Papeete, weiter mit der Air Tahiti nach Raiatea, , die Charterbasis ist etwa 5 Minuten vom Flughafen entfernt.

Einreiseinformationen

Für die Einreise nach Tahiti ist ein Reisepass erforderlich, der noch 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein muss.

Allgemeines

Das Leben auf Tahiti ist recht teuer, da ein Großteil der Waren importiert werden muss und somit hohe Importsteuern erhoben werden.

Ein sehr beliebtes Souvenir sind die berühmten schwarzen „Tahiti Perlen“. Diese stammen ursprünglich aus Zuchtfarmen auf den Gambier Islands oder dem Tuamotu Archipel, werden aber hauptsächlich auf Tahiti, Moorea und Bora Bora verkauft. In Papeete gibt es zahlreiche „bijouteries“, doch auch viele Hotels haben Shops, in denen die Perlen verkauft werden. Beim Kauf sollte man allerdings unbedingt nach einem Echtheitszertifikat fragen, da vor allem auf den Straßenmärkten oft minderwertige Perlen oder Fälschungen angeboten werden. Bei verarbeiteten Perlen wird die Mehrwertsteuer von 16% erstattet. Am Flughafen muss man sich die Ausfuhr der Perle bestätigen lassen (die Steuerformulare erhält man beim Händler). Dafür müssen die Perlen im Handgepäck mitgeführt und am Zoll vorgezeigt werden.

Segelbedingungen

Klima

Tropisches Klima

Windbedingungen

Von Mai bis Oktober stetiger Südostpassat, ideale Bedingungen. Von November bis Januar nordöstliche, von Februar bis April östliche Winde. Ganzjährig 3-5 Beaufort.

Klimatische Besonderheiten

Von September bis Mai ist das Wetter wärmer und feuchter, von April bis August ist es kühler und trockener. Von Dezember bis Februar kann es stark regnen, aber die Sonne verschwindet nie ganz.

Sehenswürdigkeiten

Geländewagensafari ins Inselinnere

Auf dem Mt. Tapioi - herrlicher Ausblick u.a. auf Bora-Bora, Tahaa und Huahine

Marae Taputapuatea

Das Marae Taputapuatea ist die wichtigste religiöse Kultsätte der gesamten Region der Gesellschaftsinseln. Sie liegt im Opoa-Tal an der Ostküste von Raiatea. Beeindruckendes Zeugnis prähistorischer polynesischer Kultur.

Musée Gauguin in Mataiea

Dem berühmten Maler Paul Gaugin ist dieses sehenswerte Museum gewidmet. Gaugin hat lange auf Tahiti gelebt und ist hier auch begraben.

Vanillefarm

Besuchen Sie die Vanillefarm in der Baie de Hurepiti auf der Insel Tahaa.

Unvergessliche Eindrücke bei einem Segeltörn in französisch Polynesien
Für manche das Paradies auf Erden: Segeln in Tahiti
Ruhige Lagunen und grüne Vulkangipfel. Seglerparadies in der Südsee
Relaxen am Ende der Welt - ein Segeltörn in Tahiti
Tahiti

Neueste Blog Artikel

Marina Uturoa;-16.725277;-151.446106|MaiKai Marina;-16.498993;-151.756516|Marina Apooiti;-16.727674;-151.476990