040 - 388422 040 - 388422
Panoramabild von einem Strand auf den kanarischen Inseln. Segeln und Yachtcharter Kanaren.

Yachtcharter Atlantik

Sonniges Hochseesegeln im Norden und tropische Region in Brasilien

Wegen seiner ausgeprägten Nord–Süd Ausrichtung wird der Atlantische Ozean auch in Nord- und Südatlantik unterteilt. Seglerisch reiz- und anspruchsvolle Reviere finden sich im Nordatlantik auf den Kanaren und den Kapverdischen Inseln. Im Süden segeln Sie in tropischem Klima am Fusse der Serra do Mar in einer der schönsten Küstenlandschaften Brasiliens.

Seglerische Herausforderungen und entspanntes Küstensegeln

Die Inseln des Nordatlantik, die Kanaren und Kapverden liegen im Bereich des Passatwindes und sind der atlantischen Dünung ausgesetzt. Sie zu besegeln erfordert schon ein wenig Sportsgeist und Erfahrung. Brasilien dagegen bietet ein geschütztes Revier zwischen unzähligen Inseln.

Bild von einem Leuchtturm auf den Kanaren. Hier finden Sie Infos zum Yachtcharter- und zum Segelrevier der Kanaren.
Wind, Wellen, lange Schläge und ganzjährig Sonnenschein. Top-Revier für passionierte Segler.
Landestypische Speisen
Herrliches Revier am Atlantik: Sportliches Segeln zwischen Lissabon und Porto. Ruhige Törns an der Algarve.
Bild von einem Leuchtturm. Hier finden Sie Infos zum Yachtcharter- und zum Segelrevier der Azoren.
Vulkane und urwüchsige Natur mitten im Atlantik.
Bild von Brandung auf den Kapverden. Hier finden Sie Infos zum Yachtcharter- und zum Segelrevier der Kapverden.
Sportliche Destination für passionierte Segler und Entdecker.
Bild eines Strandes in Brasilien. Hier finden Sie Infos zum Yachtcharter- und zum Segelrevier in Brasilien.
Geschütztes, grünes Tropenparadies zwischen zahllosen Inseln
Bild von Fastnet Rock und Leuchtturm. Hier finden Sie Infos zum Yachtcharter- und zum Segelrevier in Irland.
Beeindruckende Landschaft, mildes Klima und die berühmte irische Gastfreundschaft und Gelassenheit

Ihr Segeltörn auf dem Atlantik

Die Kanarischen Inseln sind sicher das am weitesten entwickelte und bekannteste Charterrevier auf dem Atlantischen Ozean. Hier finden sich einige Marinas mit exzellenten Versorgungsmöglichkeiten. Dennoch erfordert ein Törn im Gebiet der Kanarischen Inseln ein wenig Erfahrung und sportliche Ambitionen. Im Vergleich zu den Yachtcharter Destinationen des Mittelmeeres sind hier die Entfernungen ein wenig größer, der Wind im Durchschnitt etwas kräftiger und die Wellen etwas höher. Charakteristisch für das Revier ist der ausgeprägte Düseneffekt, dem der Wind zwischen den hohen Inseln der Kanaren ausgesetzt ist. Der Passatwind wird hier kräftig beschleunigt und erreicht nicht selten Windstärke 6 und mehr. Ein phantastisches Sonnen- und Starkwindrevier das im Übrigen durch viele Charterflugangebote hervorragende Anreisemöglichkeiten bietet.

Die Kapverden sprechen insbesondere Entdeckernaturen unter den Seglern an. Gute Seemannschaft und Flexibilität sind hier unerlässlich. Man segelt im weitläufigen Gebiet der Kapverden praktisch auf sich allein gestellt. Ein echtes Hochseerevier, das dazu mit teils starkem Passatwind und hoher Dünung recht sportliche Anforderungen stellt. Massentourismus und eintönige Mastenwälder in großen Marinas sucht man hier vergeblich. Die Infrastruktur beschränkt sich auf das Nötigste. Dafür sind die Erlebnisse bei einem Hochseetörn im Gebiet der Kapverden absolut spektakulär.

Sechzig Seemeilen südwestlich von Rio liegt in Brasilien die Bucht der Ilha Grande bei Angra dos Reis. Das Revier im Innern der Bucht ist gegen die Wucht der Atlantikdünung durch vorgelagerte Inseln gut geschützt. Hier hin zieht es Segler mit einem Faible für üppige Natur und tropische Vegetation. Eine Vielzahl kleinerer und größerer Inselchen und zauberhafter Palmstrände verspricht einen höchst entspannten Segeltörn.

Segelyacht auf dem Atlantik. Segeln und Yachtcharter auf dem Atlantik.
Atlantik

Neueste Blog Artikel