040 - 388422 040 - 388422

Segeltörn Baja California / 7 Tage / La Paz - La Paz

Baja California / Gregg M. Erickson / wikimedia.org [BY3]

1. La Paz - Isla Partida / Check-In / Strecke: 15sm
Promenade von La Paz
Vergrößern

Ihr nächstes Ziel liegt im Golf von Kalifornien hinter der Halbinsel von La Paz. Wenn Sie in Richtung Norden segeln, sind die Höhenzüge der Isla Espiritu Santo schon von weitem sichtbar. Die Isla Partida liegt in der Nähe. Beide Inseln sind von zahlreichen geschützten Buchten umgeben. Sandstrände, ein mannigfaltiges Tierleben und eine atemberaubende Landschaft sind nur einige der Attraktionen, die Sie erwarten. Einer der besten Ankerplätze in diesem Gebiet ist die Celeta Partida (Partida-Bucht).

Die Isla Espiritu Santo und Isla Partida zählen zu den vielen Schätzen der Cortes-See. Früher waren diese beiden Inseln einmal Eins, bis Kräfte tief in der Erde sie voneinander getrennt haben (Isla Partida bedeutet auf Spanisch "die geteilte Insel"). Beide Inseln haben viele gemütliche Buchten an der Westseite, die sich hervorragend zum Ankern eignen und in denen man gut das Beiboot nehmen kann, um das Land zu entdecken. Unberührte weiße Sandstrände säumen die Küste. Im Landesinneren der Isla Espiritu Santo ragen die Berge bis zu 610 Meter über dem Meeresspiegel auf. Das Segeln in den Gewässern der Isla Espiritu Santo ist ein Highlight bei einer Yachtcharter in der Cortez-See.

Anlegemöglichkeiten

Es sind keine Mooring-Bojen verfügbar. Einer der am besten geschützten Ankerplätze in diesem Gebiet ist die Celeta Partida (Partida-Bucht). Sie liegt zwischen der Isla Espiritu Santo und der Isla Partida. Die Bucht an der Nordseite ist der beliebteste Platz. Der Halt ist im sandigen Grund gut. An der nördlichen Küste gibt es einen kleinen Angelplatz und Pelikane halten sich in der Bucht auf. Vor der Isla Partida finden Sie genügend Platz, um in der schönen Ensenada Grande vor Anker zu gehen, einer Bucht am nördlichen Ende der Insel. Hier kann man hervorragend schnorcheln. Der Halt ist im Sand gut. Die Hauptankerplätze an der Westseite der Isla Espiritu Santo sind Caleta Candlero, Puerto Ballena und Bahia Santo Gabriel. Da die Isla Partida besseren Schutz bietet, eignet sich der Ankerplatz dort sehr gut für Aufenthalte über Nacht bei unstetem Wetter.

Dinge, die Sie tun können

Laut einer Naturschutzorganisation hat die Isla Espiritu Santo das intakteste Ökosystem der gesamten Cortes-See. Auf diesen felsigen 9.300 ha leben Tiere, die nirgendwo anders auf der Erde leben, wie unter anderem Eselhasen, Erdhörnchen und zwei verschiedene Schlangenarten. Hier wachsen 53 regionale endemische Pflanzenarten. An den Küsten sonnen sich Seelöwen und mehr als 500 Fischarten schwimmen in den nahegelegenen Korallenriffen umher. Dieses Wunder der Natur ist wunderschön und faszinierend und Ausflüge an Land lohnen sich ebenso wie die Erkundung der Küste im Beiboot und der Unterwasserwelt beim Schnorcheln.

2. Erkundungstag
West Küste von Espiritu Santo
Vergrößern

Segeln vor Caleta Lobos bringt Sie zu einer gemütlichen und wunderschönen Bucht, die gut vor nordwestlichen Winden geschützt ist. In der Lobos Cove lebte einmal eine Kolonie von Seelöwen, doch die Tiere wurden nach Los Islotes vor der Isla Partida gebracht, wo sie besser und isolierter leben können.

Anlegemöglichkeiten

Es sind keine Mooring-Bojen verfügbar. Der bevorzugte Ankerplatz liegt vor der südlichen Küste, an der es keine Untiefen und Mangroven gibt, wie am östlichen Ende der Bucht.

Dinge, die Sie tun können

Erkunden Sie die Bucht mit dem Beiboot. In der westlichen Bucht gibt es schöne Korallenriffe. Genießen Sie ein entspannendes Abendessen an Bord Ihrer Yacht.

3. Isla Espiritu Santo - San Evaristo / Strecke: 26sm
Vergrößern

Sobald Sie den Ankerplatz verlassen, den Sie sich vor einer der Zwillingsinseln ausgesucht haben, segeln Sie an dem felsigen Gebiet der Los Islotes, einem geschützten Meeresreservat, vorbei. Die Laute der Seelöwen, die sich an der Küste versammeln, erfüllen die ruhige Luft. Eine Vielzahl an Seevögeln stürzt sich kopfüber ins Wasser. Der Törn führt Sie durch die offene See an der Isla San Francisco vorbei und zwischen der Halbinsel Baja und der Isla San José hindurch. Sie können vor der Insel für einen nachmittäglichen Spaziergang durch die Riesenkaktuswälder, zum Schwimmen oder zum Schnorcheln vor Anker gehen, bevor Sie die letzten 10 Seemeilen westwärts zur landschaftlich schönen und gut geschützten Caleta San Evaristo zurücklegen.

Anlegemöglichkeiten

Es sind keine Mooring-Bojen verfügbar. Der beste Ankerplatz liegt östlich der Isla Cayo in der Nähe des Strandes vor der Isla San José auf beiden Seiten eines Flusses, der zu einer großen Gruppe von Mangroven führt. Aufgrund der sehr offenen Form der Bucht und ihrer Öffnung nach Nordwesten ist sie nur als Tagesankerplatz geeignet.

Dinge, die Sie tun können

Der Cardón-Kandelaberkaktus ist die größte Kaktusart der Welt. Er kann bis zu 18 Meter hoch und zweihundert Jahre alt werden. Vielleicht haben Sie ihn in alten Western schon einmal gesehen. Nicht weit weg vom Ankerplatz gibt es einen Cardón-Wald, den zu entdecken sich lohnt. Zwischen all den Riesen wachsen andere kleinere Kakteen und Pflanzen. Eine Wanderung zu den Hügeln, die das Meer überblicken, bietet eine fantastische Aussicht. Kilometer lange weiße Sandstrände sind perfekt, um Muscheln zu sammeln und vor der Bucht zu schwimmen. Außerdem kann man in diesem Gebiet hervorragend schnorcheln. Wenn Sie im Beiboot auf Entdeckungsreise gehen möchten, begeben Sie sich zum Fluss und den Kanälen, die sich durch die Mangroven schlängeln.

4. San Evaristo - Puerto Los Gatos / Strecke: 27sm

Sie segeln immer noch mit Kurs Richtung Norden entlang der Küste von Baja, mit deren zerklüfteten Höhen immer im Hintergrund. Wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, erheben sich die Klippen und Plateaus aus rotem Stein vor Ihrem Bug. Innerhalb der Bucht befinden sich hohe Sanddünen. Schwarze Ströme von alter Lava stehen in starkem Kontrast zu den weißen Sandstränden, die die Bucht umgeben

Anlegemöglichkeiten

Es sind keine Mooring-Bojen verfügbar. In der Bucht gibt es drei traumhafte Ankerplätze. Der Halt ist im Sand gut.

Dinge, die Sie tun können

Die Strände und Felsformationen sind die Hauptattraktionen von Puerto Los Gatos, ebenso wie die südlichen und nördlichen Riffe, die sich ausgezeichnet zum Schnorcheln eignen.

5. Puerto Los Gatos - Isla San Francisco / Strecke: 33sm

Segeln Sie mit Bug in Richtung Süden entlang der Küste der Halbinsel Baja und lassen Sie die Insel San José an Backbord. Drei Seemeilen von der südlichen Spitze der großen Insel befindet sich der wunderschöne und gut geschützte Ankerplatz vor der Isla San Francisco. Wie ein Hufeisen geformt, ist die Bucht von einem schönen weißen Sandstrand umgeben, der ausgezeichnet zum Schwimmen, Schnorcheln und Muschelsammeln geeignet ist. Diese kleine Insel, die etwa drei Seemeilen südlich von der Isla San José liegt, sieht aus wie ein Keil, der auf der Seite liegt. Östlich gibt es Klippen, die sich aus dem türkisfarbenen Meer über 200 Meter hoch erheben, und westlich Hänge, was für die Topografie der gesamten Region typisch ist. Am südlichen Ende der Insel liegt eine schöne Bucht mit einem halbmondförmigen weißen Sandstrand, der das Segeln vor der Isla San Francisco noch reizvoller macht.

Anlegemöglichkeiten

Es sind keine Mooring-Bojen verfügbar. Der Ankerplatz liegt vor dem Strand am südlichen Ende der Bucht. Der Halt ist im Sand gut.

Dinge, die Sie tun können

Es lohnt sich, die Hügel hinauf zu laufen, da man von dort aus einen tollen Blick auf die Cortes-See hat. Erkunden Sie den Strand, gehen Sie schwimmen oder schnorcheln und verbringen Sie einen entspannten Abend an Bord Ihrer Yacht.

6. Isla San Francisco - Isla Espiritu Santo / Strecke: 20sm
Badebucht von Isla Partida
Vergrößern

Ihre Segelcharter vor Baja California führt Sie nun weiter in Richtung Süden zurück zu der natürlichen Schönheit der Zwillingsinseln, die auch einen zweiten Besuch Wert sind, um diese von einem zweiten Ankerplatz aus weiter zu erkunden. Die Caleta Partida ist einer der besten Ankerplätze in diesem Gebiet. Die Isla Espiritu Santo und Isla Partida zählen zu den vielen Schätzen der Cortes-See. Früher waren diese beiden Inseln einmal Eins, bis Kräfte tief in der Erde sie voneinander getrennt haben (Isla Partida bedeutet auf Spanisch "die geteilte Insel"). Beide Inseln haben viele gemütliche Buchten an der Westseite, die sich hervorragend zum Ankern eignen und in denen man gut das Beiboot nehmen kann, um das Land zu entdecken. Unberührte weiße Sandstrände säumen die Küste. Im Landesinneren der Isla Espiritu Santo ragen die Berge bis zu 610 Meter über dem Meeresspiegel auf. Das Segeln in den Gewässern der Isla Espiritu Santo ist ein Highlight bei einer Yachtcharter in der Cortez-See.

Anlegemöglichkeiten

Es sind keine Mooring-Bojen verfügbar. Einer der am besten geschützten Ankerplätze in diesem Gebiet ist die Celeta Partida (Partida-Bucht). Sie liegt zwischen der Isla Espiritu Santo und der Isla Partida. Die Bucht an der Nordseite ist der beliebteste Platz. Der Halt ist im sandigen Grund gut. An der nördlichen Küste gibt es einen kleinen Angelplatz und Pelikane halten sich in der Bucht auf. Vor der Isla Partida finden Sie genügend Platz, um in der schönen Ensenada Grande vor Anker zu gehen, einer Bucht am nördlichen Ende der Insel. Hier kann man hervorragend schnorcheln. Der Halt ist im Sand gut. Die Hauptankerplätze an der Westseite der Isla Espiritu Santo sind Caleta Candlero, Puerto Ballena und Bahia Santo Gabriel. Da die Isla Partida besseren Schutz bietet, eignet sich der Ankerplatz dort sehr gut für Aufenthalte über Nacht bei unstetem Wetter.

Dinge, die Sie tun können

Laut einer Naturschutzorganisation hat die Isla Espiritu Santo das intakteste Ökosystem der gesamten Cortes-See. Auf diesen felsigen 9300 ha leben Tiere, die nirgendwo anders auf der Erde leben, wie unter anderem Eselhasen, Erdhörnchen und zwei verschiedene Schlangenarten. Hier wachsen 53 regionale endemische Pflanzenarten. An den Küsten sonnen sich Seelöwen und mehr als 500 Fischarten schwimmen in den nahegelegenen Korallenriffen umher. Dieses Wunder der Natur ist wunderschön und faszinierend und Ausflüge an Land lohnen sich ebenso wie die Erkundung der Küste im Beiboot und der Unterwasserwelt beim Schnorcheln.

7. Isla Espiritu Santo - La Paz / Strecke: 8sm / Check-Out
Vergrößern

Ihr nächstes Ziel liegt im Golf von Kalifornien hinter der Halbinsel von La Paz. Wenn Sie in Richtung Norden segeln, sind die Höhenzüge der Isla Espiritu Santo schon von weitem sichtbar. Die Isla Partida liegt in der Nähe. Beide Inseln sind von zahlreichen geschützten Buchten umgeben. Sandstrände, ein mannigfaltiges Tierleben und eine atemberaubende Landschaft sind nur einige der Attraktionen, die Sie erwarten. Einer der besten Ankerplätze in diesem Gebiet ist die Celeta Partida (Partida-Bucht).

Abbildungsnachweis:
Shutterstock.com: Bildnummer: 191301386 Urheberrecht: Lspencer
Shutterstock.com: Bildnummer: 168327485 Urheberrecht: niall dunne

Mexiko

Möchten Sie gerne mehr Artikel wie diesen lesen?

🗸 Exklusive Angebote, Revier-Tipps und Berichte
🗸 Von Seglern für Segler 🗸 Jederzeit kündbar

Neueste Blog Artikel