040 - 388422 040 - 388422

Kurztrip in die British Virgin Islands/ 8 Tage / Tortola - Tortola

Solarisys/Shutterstock.com

1. Tortola - Cooper Island / Check-In / Strecke: 5sm
Katamaran vor Sonnenuntergang
Vergrößern

Ihre Yachtcharter in der Karibik beginnt in der Basis auf Tortola. Danach Leinen los zum Manchioneal Bay auf Cooper Island.

2. Cooper Island - The Baths, Virgin Gorda / Strecke: 5sm
The Baths
Vergrößern

Stoppover im "The Bath" im Süden von Virgin Gorda. The Bath ist ein aus riesigen Felsstücken, natürlich formiertes "Schwimmbad". Besonders sehenswert. Nachmittags Verholen in die anderthalb Seemeilen entfernte Marina "Virgin Gorda Yacht Harbour "(Spanish Town) auf Virgin Gorda.

3. The Baths, Virgin Gorda - The Dogs - Trellis Bay / Strecke: 8sm
The Dogs
Vergrößern

Stop Over in die Dog Islands. Die Dog Islands bestehen aus vier unbewohnten Inseln, welche eine wunderschöne Flora und Fauna bieten. Für die Nacht geht es weiter in den Trellis Bay.

4. Trellis Bay - Cane Garden Bay / Strecke: 12sm
Traumhafte Ankerbucht
Vergrößern

Die Bucht im Nordwesten Tortolas ist ein Postkartenmotiv. Von einem mit Palmen gesäumten Sandstrand umgeben, ragen hinter ihr die bewachsenen Berge auf. Bei ruhigen Wetter ankert man geschützt auf Sandgrund, es liegen auch einige Festmache-Bojen aus (ca. 25.- US$). Aus der nach Westen offenen Cane Garten Bay sieht man wunderschöne Sonnenuntergänge.

5. Cane Garden Bay - Sandy Split - White Bay, Jost van Dyke / Strecke: 7sm
White Bay
Vergrößern

Das kleine Eiland Sandy Split ist nur etwa 100x50m groß. Umgeben von weißem Sandstrand ist ihr Wahrzeichen eine einzelne Palme. Wunderbarer Tagesankerplatz in Lee. Für die Nacht geht es in die White Bay. Die White Bay ist eine riffgesäumte Bucht mit einem Traumstrand, die sich zum Schnorcheln anbietet.

6. White Bay, Jost van Dyke - Pelican Island / Strecke: 13sm
Pelican Island and The Indians
Vergrößern

Stopover "The Indians". Zwischen der Inselgruppe "The Indians", nördlich von Norman Island finden Sie hervorragende Schnorchelgründe. Bitte beachten Sie Ankern ist hier verboten, es liegen Mooringbojen aus, die tagsüber genutzt werden dürfen. Ihren Liegeplatz für die Nacht finden Sie vor Norman Island.

7. Pelican Island - Salt Island - Peter Island / Strecke: 12sm
Yachtcharter nach Peter Island
Vergrößern

Stopp over bei dem Wrack der „Rhone“, westlich von Salt Island. Das Wrack "The Rhone" (zwischen 8 m und 18 m Wassertiefe), wurde zum "Nationalpark" erklärt. Sehr sehenswert. Es eignet sich als schöner Tauch und Schnorchel Stopp. Für die Nacht geht es weiter nach Peter Island.

8. Peter Island - Tortola / Strecke: 5sm / Check-Out
Blick auf die Hauptstadt von Tortola
Vergrößern

Ihr letzter Schlag geht zurück zur Basis auf Tortola.

Tortola

Möchten Sie gerne mehr Artikel wie diesen lesen?

🗸 Exklusive Angebote, Revier-Tipps und Berichte
🗸 Von Seglern für Segler 🗸 Jederzeit kündbar

Neueste Blog Artikel