040 - 388422 040 - 388422
Segelyacht vor Kiel Laboe. Segeln und Yachtcharter auf der Ostsee.

Yachtcharter Ostsee mit Skandinavien, IJsselmeer und Nordsee

Hausrevier mit frischem Wind

Die Ostsee oder das IJsselmeer mit Zugang zur Nordsee lassen sich in wenigen Autostunden erreichen. Während der Segelsaison von April bis Oktober kann man hier herrliche Segeltörns fahren. Gute Infrastruktur, alte und interessante Städte sowie gewachsene Kulturlandschaften prägen das Bild.  

Wetterlaunisches Segelgebiet vor der Haustür

Ein bisschen Toleranz sollte man dem Wetter schon entgegenbringen. Dann sind Ostsee, IJsselmeer und Nordsee wunderschöne Segeldestinationen. Sie eignen sich sowohl für Einsteiger, die es ruhig angehen lassen wollen als auch für leidenschaftliche Segler mit Langstrecken- oder Starkwindambitionen.

Bild von Mühle in Holland. Hier finden Sie Infos zu Yachtcharter Holland.

Holland

Uriges, nahegelegenes Yachtcharter-Revier mit tollen Segelbedingungen.
Bild von Fehmarnsundbrücke. Hier finden Sie Infos zu Yachtcharter an der deutschen Ostseeküste.

Deutschland

Landschaftlich reizvolles, geschütztes Segelrevier vor unserer Haustür.
Charter-Yacht in Schweden

Schweden

Schwedens Schärengarten: Tausende von Inseln und Inslechen vor Stockholm oder Göteborg.
Kleine Insel vor Finnland

Finnland

Finnland und Åland-Inseln. Natur pur und die Ruhe selbst.
Bild einer Segelyacht vor Norwegischer Küste. Hier finden Sie Infos zu Yachtcharter Norwegen.

Norwegen

Norwegische Fjordlandschaft oder Arktis: Naturerlebnisse für Segler und Outdoorfans.
Segelschiff vor Tallinn

Estland

Estland: Sehenswerte Städte, Ruhe und Natur auf den Inseln vor der Küste

Ihr Segeltörn auf der Ostsee, dem IJsselmeer oder der Nordsee

Yachtcharter an der Ostsee

Direkt vor unserer Haustür liegt das ideale Segelrevier. Das abwechslungsreiche Seegebiet ist sowohl für den Anfänger als auch für den geübten Yachtie ein echter Leckerbissen. Fjorde und Buchten wechseln sich hier mit traumhaften, wilden Sandstränden ab und in kürzesten Entfernungen voneinander finden Segler hervorragend ausgestattete Häfen und Marinas. Das Top-Angebot an natürlicher Schönheit und gut ausgebauter maritimer Infrastruktur wird ergänzt durch wirklich sehenswerte Städte und Flecken mit einer teilweise wild bewegten Vergangenheit.

Alle Ausgangshäfen für Ihre Yachtcharter auf der Ostsee sind bestens angebunden und leicht zu erreichen. Daher eignet sich dieses Revier sowohl für den mehrwöchigen Sommerurlaub auf Ihrer Charteryacht als auch für einen kurzen Segelausflug, der lediglich ein paar Tage in Anspruch nimmt.

Yachtcharter am IJsselmeer und auf der Nordsee

Der Charme der holländischen Fischerorte, die Überschaubarkeit des geschützten Binnenmeeres und insbesondere die Nähe und gute Erreichbarkeit machen das niederländische IJsselmeer zu einem wunderbaren Ziel für Segler, die für ein verlängertes Wochenende etwas Wind und Wasser spüren möchten.

Aber auch für längere Yachttörns eignet sich die Ausgangsbasis in Lemmer hervorragend. Das IJsselmeer selbst bietet genügend Sehenswürdigkeiten, Häfen und Marinas um eine Woche sehr erlebnisreich zu gestalten. Enkhuizen, Medemblik, Hindeloopen oder Stavoren erwarten Sie mit westfriesischer Gemütlichkeit und großer Schiffahrtstradition, die überall zum Greifen gegenwärtig ist.

Enkhuizen beispielsweise war einst der Sitz der Ostindischen Compangie, die als mächtige Handelsorganisation Kauffahrteischiffe in alle Weltregionen entsandte. Von Wohlstand und kaufmännischer Tradition zeugt die gut erhaltene Altstadt von Enkhuizen. Überall begegnen Ihnen die hübschen Treppengiebel der typisch friesischen Backsteingotik.

Auch kulinarisch bietet Holland bei einem Segeltörn mehr, als man zunächst vermuten würde. Vielen wird "Scholle satt", das unbegrenzte Schollenessen in den Hafenstädtchen ein Begriff sein. Heimische Gerichte wie Lamm, Dünenkaninchen und unterschiedlichste Fischspezialitäten sollten auf dem Speisezettel während Ihres Segeltörns in Holland jedoch ebenso wenig fehlen, wie die verschiedenen beliebten Pfannekuchensorten oder Poffertjes.

Wer weiter hinaussegeln möchte, der schleust in Konrwerderzand durch den Abschlussdeich ins Wattenmeer und in die Nordsee. Hier bestimmt der Wechsel der Gezeiten den Fahrplan. Starke Tiedenströme erfordern gute Seemannschaft und Konzentration. Auf gut betonnten Fahrwassern gelangen Sie in die malerischen Häfen von Terschelling, Vlieland oder Texel. Danach verlassen Sie den Schutz der vorgelagerten Inselkette und des Wattenmeeres und gelangen in die offene Nordsee.

Yacht auf der Ostsee
Ostsee

Neueste Blog Artikel

Scansailor Wilhelm Klopp verrät Ihnen seine Highlights im Ionischen Meer.

Sommer, Palmen, Sonnenschein. Lassen Sie sich entführen auf die Jungferninseln. Christian Eschenburg und seine Crew haben uns einen 3-Minuten-Video-Clip vom BVI-Törn im letzten Winter mitgebracht. Einfach zurück lehnen und von der Karibik träumen.