040 - 388422 040 - 388422

Yachtcharter: Das sind die 6 Trends 2017

Visionsi /Shutterstock.com

Sie suchen noch das richtige Segelrevier für Ihren nächsten Törn? - Aus den schönsten und beliebtesten Destinationen im Mittelmeer haben wir für Sie eine Auswahl zusammen gestellt. Griechenland, Italien, Kroatien, Balearen: Lesen Sie hier die Trends für 2017.
Ionisches Meer - Korfu, Lefkas
Yachtcharter Ionisches Meer
Vergrößern

Die griechischen Segelreviere stehen für 2017 wieder ganz hoch im Kurs. Allen voran das Ionische Meer an der Westseite Griechenlands. Das familienfreundliche Revier punktet durch einfache Segelbedingungen und allerbestes Wetter. Auch im Spätherbst sind hier noch sommerliche Temperaturen zu erwarten.

Kornaten, Kroatien - Zadar, Biograd, Sibenik
Yachtcharter Kornaten, Kroatien
Vergrößern

Die zauberhafte Inselgruppe in der Adria fasziniert Jahr für Jahr immer mehr Crews. Unschlagbare Vorteile dieser Segeldestination sind die hervorragende Erreichbarkeit über die Flughäfen von Split oder Zadar, die phantastische Landschaft und die guten Segelbedingungen. Wie ein Wellenbrecher liegen die Kornaten in der Adria und sorgen für angenehm ruhige See. Dazu in der Regel konstanter Wind aus NW. Das sind ideale Bedingungen für einen entspannten Törn.

Sizilien und die Liparischen Inseln
Yachtcharter Sizilien
Vergrößern

Die 8 Inseln nördlich der sizilianischen Küste sind ein einzigartiges Ziel unter den Mittelmeerdestinationen. Zwar ist das Revier von überschaubarer Größe und verfügt über verhältnismäßig wenig Infrastruktur. So gibt es hier nur zwei Marinas, bei allen anderen Übernachtungsmöglichkeiten handelt es sich um Ankerplätze. Dennoch strahlt die Region eine ungeheure Anziehungskraft aus. Einerseits sind die Inseln zauberhaft schön. Bella Italia eben - mit allem was an gutem Essen und gutem Wein sonst noch dazu gehört. Darüber hinaus gibt es aber auch noch zwei Vukane zu bestaunen: Vulkano und Stromboli. Und wer sich traut, kann das aus unmittelbarer Nähe tun.

Sardinien, Italien
Yachtcharter Sardinien
Vergrößern

Hier nun unser Tipp für diejenigen Crews, die es etwas sportlicher mögen. Die Segelregion im Nordosten der zweitgrößten Mittelmeerinsel ist über den Flughafen von Olbia und eine 10 – 15 minütigen Transfer gut zu erreichen. Die meisten Yachten liegen in der Marina von Portisco. Von hier aus liegt das zauberhafte Maddalenen Archipel nur etwa 20 Seemeilen entfernt. Der mitunter stramm durch die Straße von Bonifacio wehende Nordwestwind ist in der kleinen Inselgruppe bereits zu spüren. Zwischen der französischen Insel Korsika und Sardinien steht dann in der Regel ein kerniger Segelwind und die Tour nach Bonifacio wird zum sportlichen Hochgenuss.

Balearen - Mallorca, Ibiza, Menorca
Yachtcharter Balearen
Vergrößern

Auf der Liste empfehlenswerter Destinationen für Ihren Yacht Chartertörn 2017 dürfen die Balearen nicht fehlen. Insbesondere Mallorca punktet natürlich mit der perfekten Fluganbindung. Darüber hinaus ist das Revier wunderschön. Die Etappenziele entlang der mallorquinischen Küste liegen in komfortablen Entfernungen und es gibt eine Menge zu entdecken. Seien es die zauberhaften Calas an der Südostküste oder das abgelegene Eiland Cabrera.

Istrien, Kroatien - Pula, Rovinj, Krk
Yachtcharter Istrien, Kroatien
Vergrößern

Für alle, die mit dem Auto zum Chartertörn fahren möchten, bietet sich Istrien als Ausgangspukt an. Von München aus sind es nur ca. 550 Kilometer bis zur Südspitze Istriens. Starten Sie in Pula oder Rovinj und entdecken Sie die zauberhafte Kvarner Bucht mit ihren hübschen Stränden, wilden Buchten und historischen Städten.

Neueste Blog Artikel