040 - 388422 040 - 388422

Verborgene Schätze der Côte d`Azur

Verborgene Schätze der Côte d'Azur / Tobi 87 / wikimedia.org [BYSA4]

Viele assoziieren mit der Côte d`Azur sofort die mondänen Orte wie Saint Tropez, Cannes oder Nizza. Die wirklichen Perlen aber liegen etwas weiter westlich und lassen sich bei einer Yachtcharter in Südfrankreich am besten erkunden. Starten Sie mit Ihrer Charteryacht in Bormes, in Bandol oder Marseille und entdecken Sie die Calanques und die vorgelagerten Inseln.

Calanque d`en Vau und Port Pin

Westlich der Bucht von Cassis findet man die Calanques. Schmale, fjordartige Buchten, die etwa 600m ins Land hinein ragen und zum geschützten Ankern einladen. Eine der schönsten ist die Calanque d`en Vau. Steile, ungewöhnliche Felswände umgeben den Ankerplatz. Und am Ende wartet ein kleiner Sandstrand, der von Land aus nur zu Fuß erreichbar ist. Wer es etwas grüner mag, ankert eine Bucht weiter östlich in der von Pinien umrandeten Calanque Port Pin.

Calanque d`en Vau
Calanque d`en Vau / GabrielleMerk / wikimedia.org [BYSA4]

Îles d`Hyères – die Hyèrischen Inseln

Îles d`Hyères
Îles d`Hyères

Sie liegen in Sichtweite der Festland-Küste, dennoch wähnt man sich in einem komplett anderen Revier. Nicht umsonst sprechen die Insulaner vom „Kontinent“, wenn sie das nur fünf Meilen entfernte Festland meinen. Sandstrände, hübsche Ankerbuchten und französisches Savoir-vivre: Die Îles d`Hyères sind ein Paradies. Zwei dieser Inseln stellen wir Ihnen näher vor:

Île de Porquerolles

Porquerolles ist die größte der vier Inseln von Hyères. Während der Süden aus steilen Klippen besteht, findet man im Norden einige schöne Ankerbuchten, Sandstrände und den Hafen Port de Porquerolles. Für eine Inseltour stehen Leihfahrräder zur Verfügung.

Île de Porquerolles
Île de Porquerolles / Emmanuel Ponsot / wikimedia.org [BYSA4]

Île de Port Cros

Auf der kleinen, hohen Insel gibt es zwei Liegemöglichkeiten. Den Hafen Port Cros mit dem kleinen Dorf zu Füßen der Festungsmauern im Westen und die Ankerbucht Port Man im Osten. Auf verschiedenen Themenwanderwegen (Burgen und Natur) lässt sich die Insel gut zu Fuß erkunden.

Île de Port Cros
Île de Port Cros / Emmanuel Ponsot / wikimedia.org [BYSA4]

Legenden

Die Legende besagt, dass die Inseln Porquerolles, Port Cros, Levante und die Halbinsel Giens einst Prinzessinnen waren, die zum Vergnügen auf Meer hinaus schwammen. Als sich Piraten näherten, bat Ihr Vater die Götter, seine Töchter zu verschonen. Diese wurden daraufhin zu Stein, so dass die Piraten ihnen nichts mehr anhaben konnten. Die Landverbindung der Halbinsel soll der nach dem Vater ausgetreckte Arm der jüngsten Tochter sein.

Überliefert ist auch die Militärlegende der Einnahme von Portquerolles durch die Briten anno 1793. Der britische Admiral soll den französischen Insel-Kommandanten zur Whiskey-Probe aufs Boot eingeladen haben. Währenddessen nahmen seine Navy-Soldaten das Fort ein und sprengten es.

Scansail Service – Planen Sie mit uns Ihren nächsten Segeltörn

Kompetente Beratung
Seit über 35 Jahren vertrauen Segler auf unsere individuelle und persönliche Beratung.

Unabhängige Auswahl
Aus über 20.000 Yachten finden wir die Passende für Ihre Yachtcharter.

Yachtcharter Weltweit
Von der Ostsee bis ans Ende der Welt. Alle Reviere, alle Basen.



Neueste Blog Artikel