040 - 388422 040 - 388422

Segeln im Golf von Fethiye / 14 Tage / Göcek - Göcek

Port Göcek / Poet Laureate / wikimedia.org [BY2]

1. Göeck / Check-In
Yachtcharter ab Göcek
Vergrößern

Erster Tag Ihrer Yachtcharter in der Türkei und im Golf von Fethiye: Übernahme der Yacht.

2. Göcek - Gemiler / Strecke: 18sm

Die Insel Gemiler liegt an der Südost-Einfahrt zum Fethiye-Golf. Sie ist mit Ruinen aus dem Mittelalter übersäht. Durch einen 200m breiten Kanal ist Gemiler vom Festland getrennt. Ankern Sie in der Bucht am Festland ca. 450m NW-lich des Westkaps von Gemiler. Der Blick auf die Ruinen bei Sonnenuntergang ist überwältigend. Etwas ruhiger liegen Sie in der kleinen Bucht gegenüber der Insel Karacaören. Auch auf dieser Insel sehen Sie tolle Ruinen. Von hier aus beeindruckt der Blick auf die steilen Berge Richtung Ölü Deniz. Bei beiden Ankerplätzen finden Sie Restaurants.

3. Gemiler - Kalkan / Strecke: 35sm
Yachthafen von Kalkan
Vergrößern

Kalkan ist ein gemütlicher und sicherer Hafen. Im Städtchen finden Sie alles vom Basar über Restaurants bis zur Disco. Die Architektur stammt aus der Zeit der griechischen Besiedlung. In den engen und steilen Gassen gibt es zahlreiche Boutiquen für Lederwaren, Teppiche und Schmuck. An jeder Ecke erlebt man türkische Gastfreundschaft.

4. Kalkan - Bayindir Limani / Strecke: 15sm
Taucherparadis Kas
Vergrößern

Während der Sommermonate ist es ratsam, den Stadthafen Kas nur zum Einkaufen oder Bunkern anzulaufen und sich dann in die benachbarte Bucht Bayindir Limani zu verholen. Der Panoramablick auf die Stadt Kas und die dahinter liegende Bergkulisse ist sehenswert.

5. Bayindir Limani - Kekova Reede / Strecke: 15sm
Runinen an der Küste Kekova
Vergrößern

In der Kekova-Lagune könnte man Tage vertrödeln mit Surfen, Tauchen, Segeln und ausgedehnten Landausflügen. Die berühmten Felsgräber von Myra kann man per Ausflugsboot besuchen. In der Hochsaison ist dieser beliebte Ankerplatz häufig überfüllt.

6. Badetage
7. Kekova Reede - Finike Marina / Strecke: 15sm
Yachthafen in Finike
Vergrößern

Da diese Marina durch zwei Wellenbrecher geschützt wird, kann man hier getrost seine Yacht parken und einen ausgiebigen Landausflug unternehmen. Alle Versorgungsmöglichkeiten innerhalb der Marina. Im Ort eine Vielzahl an Restaurants, Bars, Shopping aller Art - und nicht zu vergessen ein sehenswerter türkischer Markt.

8. Finike Marina - Tersane, Kekova / Strecke: 15sm
Charteryacht vor Tersane
Vergrößern

Auf dem langsamen Rückweg machen Sie vielleicht nochmals einen Stopp auf der Insel Kerkova, dieses Mal jedoch in der landschaftlich eindrucksvollen Bucht Tersane. Hinter dem steinigen Strand inmitten von Mimosen, Eukalyptus und Lorbeer steht eine byzantinische Kirchenruine. Während der Sommermonate ist dieser hübsche Ankerplatz häufig von türkischen Ausflugsbooten überlaufen.

9. Tersane, Kekova - Yesilköy Limani / Strecke: 28sm

Mittelhohe Berge umgeben diesen meist einsamen Ankerplatz mit kristallklarem Wasser. Das felsige Ufer ist von Olivenbäumen und Maccia umsäumt. Da nachts häufig ein frischer Landwind einsetzt, sollte man darauf achten, dass man den Ankerhalt sorgfältig prüft. Bei Meltemi steht Schwell in die Bucht.

10. Yesilköy Limani - Ölü Deniz / Strecke: 35sm
Vergrößern

Die seenartige Bucht von Ölü Deniz gilt als eine der landschaftlich schönsten Orte der türkischen Küste. Das Wasser ist türkisblau, der Strand besteht aus weißem Sand. Da der See selbst für Yachten gesperrt worden ist, muss vor der Einfahrt geankert werden. Bei Schwell oder Meltemi empfiehlt es sich für die Nacht erneut den sicheren Ankerplatz von Gemiler aufzusuchen.

11. Ölü Deniz - Sarsala / Strecke: 16sm
Geschütze Ankerbucht
Vergrößern

Schauen Sie sich die Buchten im Westen des Fethiye Körfezi an. Manastyr Koyu, Sarsala Iskele oder Tersane bieten herrliche Gelegenheiten für einen ausgiebigen Badestopp. Auch über Nacht liegt man hier sehr geschützt. Kleinere Restaurants findet man ebenfalls in den meisten Buchten.

12. Sarsala - Fethiye / Strecke: 16sm
Segelyachten im Golf von Fethiye
Vergrößern

Eine Erfahrung die Sie nicht missen sollten - ist das legendäre türkische Dampfbad "Haman". Genießen Sie noch einmal den Charme der türkischen Kleinstadt Fethiye, die im äußersten südöstlichen Ende in einer seenartigen Bucht liegt. Alle Liegeplätze sind gebührenpflichtig.

13. Reserve- und Badetag
14. Fethiye - Göeck / Strecke: 10sm / Check-Out
Segelyacht im Hafen von Göcek
Vergrößern

Genießen Sie am letzten Abend Ihrer Yachtcharter noch einmal ein schönes Abendessen vor mediterraner Kulisse. Restauranttipp: Die Restaurants an der Uferpromenade sind alle etwas teurer. Gute türkische Küche zu fairen Preisen bekommen Sie in der Fußgängerzone. Anschließen haben Sie noch eine Nacht an Bord, bevor Sie am nächsten Tag die Yacht abgeben.

Abbildungsnachweis:
Shutterstock.com: Bildnummer: 103098938 Urheberrecht: Prometheus72
Shutterstock.com: Bildnummer: 216925132 Urheberrecht: Lukash Dmitry

Göcek

Möchten Sie gerne mehr Artikel wie diesen lesen?

🗸 Exklusive Angebote, Revier-Tipps und Berichte
🗸 Von Seglern für Segler 🗸 Jederzeit kündbar

Neueste Blog Artikel