040 - 388422 040 - 388422

Rogac auf Solta - Hafen des Johannisbrotbaums

Basis auf Rogac

Porto Carober - Hafen des Johannisbrotbaums – nannten die Venezianer den gemütlichen Hafen auf der Insel Solta. Auf kroatisch Rogac.

Heute ist die Bucht von dichtem Kiefernwald umgeben. Traditionelle Steinhäuser runden das Bild ab. Ein Badestrand befindet sich in Fußentfernung von der Charter-Basis. Das Wasser in dieser Bucht ist sauber und klar, so dass einem direkten Sprung ins kühle Nass gleich nach Ihrer Ankunft auf Solta nichts im Wege steht.

Basis auf Rogac
Vergrößern
Basis auf Rogac

Hier in Rogac beginnt Ihr Kroatien Yachtcharter Urlaub in der Region Split in einer wundervollen Umgebung, abseits von der Hektik und dem Trubel der großen Marinas auf dem Festland. Die „Entschleunigung“ vom Alltag fängt sofort an. Spazieren Sie durch Olivenhaine und Weingärten, z.B. in den sehenswerten antiken Ort Grohote mit der Kirche des heiligen Michael und der Galerie des Malers Eugen Buktenica etwa 1km landeinwärts.

Im kleinen privaten Yachthafen von Rogac stehen Charteryachten zwischen 39 und 50 Fuß, sowie zwei Katamarane zur Verfügung.

Trotz der schönen Lage mitten in der Natur muss auf Infrastruktur nicht verzichtet werden. Der Hafen bietet eigene Sanitäranlagen, kostenlosen Parkplatz für Chartergäste und WLAN. Supermarkt, Café und Pizzeria sind in der Nähe. Ebenso eine Tankstelle fürs Auffüllen des Diesels nach dem Törn.

Die Insel Solta liegt etwa 9sm vor Split. Von der dalmatinischen Metropole fahren Autofähren und Katamarane mehrmals täglich in 30 bis 45 Minuten nach Solta. Die Überfahrt kostet nur ca. 3,- Euro für Personen und etwa 14,- Euro für PKW. Den Fährfahrplan findet man auf www.jadrolinija.hr

Als besonderen Service gibt es inzwischen auch einen Speedboat-Transfer vom Flughafen Split zur Charterbasis. Die Überfahrt dauert etwa 30 Minuten.

Fragen Sie uns nach einem unverbindlichem Angebot ab Rogac!

Neueste Blog Artikel