040 - 388422 040 - 388422

Lieblingsorte: Entdeckertörn an Griechenlands Westküste

Scansailor Wilhelm Klopp verrät Ihnen seine Highlights im Ionischen Meer.

Ankern vor Ithaka

Wir starteten unseren Chartertörn im Stadthafen von Lefkas. Von hier aus segelt man nach Meganisi, Ithaka, Kefalonia und Zakynthos oder in das "Binnenmeer" des Ambrakischen Golfs. Man hat hier wirklich die Wahl, ob man abends lieber in einem kleinen Gemeindehafen oder in einer hübschen, stillen Ankerbucht liegen möchte. Als besonders beeindruckend empfand ich das Licht in dieser Region, das das Farbenspiel in den Buchten und an den Stränden besonders schön zur Geltung bringt. Meine Lieblingsorte im Ionischen Meer sind:

Ithaka Stadt

Hafenbucht von Vathy

Die Insel Ithaka ist nach den Epen des Homer der Geburtsort des Helden Odysseus. Unabhängig davon finde ich, dass Vathy, wie Ithaka Stadt auch genannt wurde, eine zauberhafte kleine Stadt ist. Der zentrale Hafen ist einer der schönsten in ganz Griechenland. Er wird von Weingärten und Olivenhainen umringt, welche schon aus einiger Entfernung einen traumhaften Anblick bieten.

Fiskardo

Fiskardo / iant71 / wikimedia.org [BY3]
Gemeindehafen von Fiskardo

Fiskardo ist ein äußerst gepflegtes Fischerdorf mit einem herrlich bunten Hafen in verschiedenen Pastellfarben, der mit seiner Vielzahl von Tavernen zu einem genussvollen Aufenthalt einlädt. Das klare Wasser von der Bucht vor Fiskardo nutzten wir für einen ausgiebigen Schnorchelausflug. Anschließend erkundeten wir bequem zu Fuß die Umgebung, unsere Hauptziele auf dem Spaziergang waren zum einem der Leuchtturm und zum anderen die Ruine einer alten byzantinischen Kirche.

Abelike Bucht, Meganisi

Die fjordartige Abelike Bucht bietet mehrere geschützte Ankerplätze. Sinnvoll ist es hier mit Buganker und langer Landleine fest zu machen. Die von Olivenhainen umrandete Bucht verfügt über keine Infrastruktur was Ihren besonderen Reiz aus macht. Genießen Sie die friedliche Stille und das klare Wasser. Hier empfiehlt es sich, am Strand einen gemütlichen Grillabend zu veranstalten.

Zusammenfassend kann ich das Ionische Meer besonders Familien und Segler, die gerne unter einfachen Bedingungen eigene Erfahrungen sammeln möchten, ans Herz legen. Die Distanzen zwischen den Häfen und Ankerplätzen sind gering und die Wind- und Wetterbedingungen in der Regel recht ruhig.

Ionisches Meer

Neueste Blog Artikel

Scansailor Wilhelm Klopp verrät Ihnen seine Highlights im Ionischen Meer.

Sommer, Palmen, Sonnenschein. Lassen Sie sich entführen auf die Jungferninseln. Christian Eschenburg und seine Crew haben uns einen 3-Minuten-Video-Clip vom BVI-Törn im letzten Winter mitgebracht. Einfach zurück lehnen und von der Karibik träumen.