040 - 388422 040 - 388422

Karibisches Feeling: Segeltörn auf den Ägadischen Inseln

Isole Egadi / roberto / wikimedia.org / [BYSA2]

Tiefblauer Himmel, türkisblaues Wasser, einsame Buchten umgeben von weißen Kalksteinklippen – Fast möchte man meinen, in der Karibik zu sein. Doch das Ziel liegt viel näher: im Süden Italiens, auf den Ägadischen Inseln im Westen Siziliens. Was man dort erlebt, erfahren Sie hier.

Bereits in der Steinzeit besiedelt und bekannt durch den ersten Punischen Krieg im Jahr 214 v.Chr., geht es heute auf den „Inseln der Ziegen“ beschaulich zu. Sie sind Teil eines Natur- und Meeresschutzgebiets und bieten ihren Besuchern ein mildes Klima und eine einzigartige Landschaft.

Doch handelt es sich für uns Segler um ein lohnendes Ziel und eine Alternative zu den im Sommer oft überlaufenen Liparischen Inseln?

Yachtcharter ab Sizilien

Erreichbar per Flug über Palermo oder Trapani lässt sich der Segeltörn zu den Ägadischen Inseln wunderbar mit einem Aufenthalt auf Sizilien verbinden. Start einer Yachtcharter zu den Ägadischen Inseln ist Trapani. Dort gibt es bereits ein beeindruckendes Panorama der charmanten vorgelagerten Inseln zu bestaunen. Segler erhalten hier einen ersten Vorgeschmack auf die Ägadischen Inseln, die nicht nur in kurzer Distanz zueinander, sondern auch in Sichtweite zu Sizilien liegen – die Hauptinsel Favignana liegt immerhin nur 5 Seemeilen entfernt.

Charteryachten vor Favignana
ciccino77 /Shutterstock.com

Urlaubsparadies im Mittelmeer: Die Ägadischen Inseln

Auf der Inselgruppe im Westen Siziliens tickt die Zeit noch anders. Das Leben ist beschaulich, der Fischfang oft Lebensmittelpunkt und Einkommensquelle der einheimischen Bevölkerung. Charmant bezaubern die vielfältigen Eilande mit sauberen und naturbelassenen Stränden, glasklarem Wasser, einer einzigartigen Pflanzenwelt und entzückenden Dörfern mit kleinen pittoresken Gassen. Die sizilianische Karibik birgt noch weitere Überraschungen: Das magische Licht in den für die Ägadischen Inseln so typischen Grotten lässt das Meer glitzern wie Kristalle. Schon in weiter Vorzeit fühlten sich die Menschen davon angezogen – ihre Anwesenheit dokumentierten sie mit Höhlenmalereien.

Das Natur- und Meeresschutzgebiet ist besonders für Segler ein lohnendes Ziel. Die entspannte Art der Inselbewohner lässt den Alltag zuhause schnell vergessen. Die hervorragenden Segelbedingungen erleichtern die Fahrt über das Wasser. Aktuelle Karten sind ausführlich, Untiefen sind mit Leuchtfeuern gekennzeichnet. Einzige Einschränkung ist das nächtliche Ankern: Da es sich um ein Schutzgebiet handelt, gelten hier einige Regeln. Handbücher und Seekarten mit übersichtlich markierten Zonen helfen dabei, den richtigen Ort zum Festmachen zu finden.

Klima auf den Ägadischen Inseln: perfekte Segelbedingungen

Das Klima rund um die Ägadischen Inseln ist ganzjährig mild, ab April steigen die Temperaturen merklich, bis sie im Juli und August um die 30 °C erreichen. Mit Wind ist vorherrschend aus Nord bis Nordwest zu rechnen, im Sommer sind durch thermische Winde wie dem Schirkko oder dem Mistral auch andere Windrichtungen möglich, die Windgeschwindigkeiten liegen selten über 6 Bft. Dank der kurzen Distanzen zwischen den Inseln lässt sich auch bei starken Gewittern schnell Schutz mit dem Schiff finden.

Fakten zu den Ägadischen Inseln
  1. Kurze Distanzen zwischen den Inseln
  2. Mildes Klima
  3. Wind vorherrschend aus Nord bis Nordwest
  4. Geschichte, Landschaft und italienische Lebenskultur
  5. Einzigartiges Natur- und Meeresschutzgebiet
  6. Besonders im Frühsommer auf Fischernetze achten

Einzelne Inseln

Die Ägadischen Inseln bestehen aus mehreren Inseln, nur die drei größten sind dauerhaft bewohnt und zählen um die 5000 Einwohner. Alle Inseln dürfen angelaufen werden, bis auf Formica, die sich in Privatbesitzt befindet.

Favignana – die Größte

Die Hauptinsel beheimatet einen Großteil der Inselgruppenbewohner. Ihre schöne Altstadt mit einer Barockkirche, vielen Geschäften und Cafés lädt zum Verweilen auf der Insel ein. Weit oben thront die Festung Santa Caterina, die eine hervorragende Aussicht auf Favignana selbst, die beiden ägadischen Inseln Levanzo und Marettimo bis nach Sizilien bietet. Unten am Strand locken kleine Restaurants mit mediterraner Küche und frischem Fisch. Entspannung bieten die tollen Felsbadestrände der Insel wie Cala Rossa, Cala Rotonda oder der bekannteste Badeplatz: Blu Marino.

Panoramablick von Favignana
Favignana / roberto / wikimedia.org [BYSA2]

Levanzo – die Kleinste

Die kleinste der ägadischen Inseln liegt Sizilien am nächsten. Eingerahmt von einem Felsklippenpanorama empfangen die typisch weiß getünchten Häuser Segler am Hafen. Hier ist alles sehr klein und beschaulich: Es gibt nur ein einziges Dorf. Dafür hat das kleine Eiland Großartiges zu bieten: In der Grotta del Genovese warten faszinierende alt- und jungsteinzeitliche Höhlenmalereien auf Besucher. Zu sehen sind Darstellungen des Alltagslebens wie der Thunfischfang, die Viehhaltung und das Tanzen.

Yachtcharter in den Ägadischen Inseln
Levanzo Porto / simonetta viterbi / wikimedia.org / [BYSA2]

Marettimo – die Westlichste

Die von Kalksteinklippen geprägte Insel Marettimo liegt rund 40 Kilometer westlich vor Sizilien. Auf der ökologisch unversehrten und ursprünglichsten ägadischen Insel gibt es keinen Verkehr, dafür aber wunderschöne Wanderwege, wildromantische Uferlandschaften und Felsgrotten, die zum Schwimmen und Tauchen einladen. Hier sind besonders viele Pflanzen zu finden, die anderenorts ausgestorben sind. Der Leuchtturm Punta Libeccio und das Castello die Punta Troia sind tolle Aussichtspunkte und Fotomotive.

Traumhafter Hafen von Marrettimo
Marettimo / jim / wikimedia.org / [BYSA2]

Für Segler, die das ursprüngliche Süditalien kennenlernen möchten, sind die Ägadischen Inseln ein ideales Reiseziel mit einem hervorragenden Segelrevier und stabilen Wetterbedingungen. Karibisches Feeling ist also auch im Mittelmeer möglich.

Sie haben Lust auf eine Yachtcharter in den Ägadischen Inseln bekommen?

Schicken Sie uns eine Anfrage und wir senden Ihnen ein unverbindliches, individuelles Angebot zu!

Möchten Sie gerne mehr Artikel wie diesen lesen?

🗸 Exklusive Angebote, Revier-Tipps und Berichte
🗸 Von Seglern für Segler 🗸 Jederzeit kündbar

Neueste Blog Artikel